Bienenfreundliche Pflanzen: Welche sind gut und welche weniger sinnvoll?

“Jetzt schon ans nächste Jahr denken: mit bienenfreundlichen Pflanzen! Denn ein summender Garten oder Balkon ist schön und bringt Leben. Doch viele vermeintlich tolle Blüher wie Rosen, Forsythien oder Hortensien gibt es oft nur in einer Zuchtform, die für Insekten völlig wertlos ist. Deshalb einfach mal erkundigen im Pflanzenmarkt oder hier (https://billionbees.net/blog) nachlesen, welche Pflanzen wirklich bienenfreundlich sind. Wer mehr Platz im Grünen hat, kann natürlich auch prima wunderschön duftende Sträucher und Bäume pflanzen. Weißdorn, Schlehe, Berberitze, Weiden und Wildrosen sind hier gute Beispiele für tolle Optik und Bienenfreuden.

Haben Sie auch einen guten Pflanztipp für Bienenfreude? Gerne uns schreiben! (team@billionbees.net)”

Working bee