EU-Kommission sieht dringenden Handlungsbedarf zum Schutz von Bestäubern

Die Europäische Kommission hat einen Bericht über die Umsetzung der ersten EU-Initiative für Bestäuber veröffentlicht. Die Initiative geht auf das Jahr 2018 zurück, um gegen den Rückgang wildlebender Bestäuberinsekten vorzugehen. In der zweiten Hälfte des Jahres 2021 wird die Kommission Konsultationen einleiten, bei der Sachverständige, Interessenträger, aber auch Bürger angehört werden – im Hinblick auf eine mögliche Verbesserung der Initiative, um weitere Maßnahmen für die Umsetzung ihrer langfristigen Ziele zu ermitteln.

https://wikis.ec.europa.eu/display/EUPKH/EU+Pollinator+Information+Hive

Working bee